• 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg

Gemeinsamer Übungsdienst

Einige Kameraden der Einsatzabteilung sowie die Jugendfeuerwehr aus Wittmund haben heute aufgrund des anhaltenden Frosts einen gemeinsamen Übungsdienst zum Thema Eisrettung absolviert. Angenommen wurde, dass eine Person vom Eis gerettet werden muss. Neben der „klassischen“ Rettungsmethode, wo das Gewicht zum Beispiel durch Steckleiterteile größtmöglich auf dem Eis verteilt wird, kam auch das Rettungsboot mit Eisschlitten der Ortsfeuerwehr zum Einsatz.